Für mehr Sicherheit und Lebensqualität

Das Telemedizinzentrum von GIG ermöglicht es Ihnen, Ihren kardiologischen Gesundheitszustand täglich von Ärzten und Ärztinnen überwachen zu lassen.
Durch diese Digitalisierung der Gesundheitsüberwachung erwachsen Ihnen erhebliche Vorteile im Umgang mit Ihrer Herzinsuffizienz:

Mehr Sicherheit in gewohnter Lebensumgebung, damit mehr Lebensqualität und vor allem deutlich höhere Überlebenschancen.

Messen

Sie messen täglich Ihre wichtigsten Gesundheitswerte mit den Geräten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Das funktioniert unkompliziert und dauert nur wenige Minuten.

Übertragen

Die gemessenen Werte übermitteln Sie mit dem gelieferten Tablet ganz einfach an unser telemedizinisches Zentrum, das funktioniert rund um die Uhr.

Sicher sein

Ihre übermittelten Vitalwerte werden täglich von unserem Team geprüft und sollte es zu Abweichungen kommen, werden wir Sie und Ihren behandelnden Arzt sofort darüber informieren.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Eine Übernahme Ihres Telemonitorings durch die Gesetzliche Krankenversicherung ist an einige Voraussetzungen geknüpft, die Sie hier einsehen können.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie alle diese Voraussetzungen erfüllen, sprechen Sie dazu einfach mit Ihrem Arzt. Dieser wird Ihnen gerne weiterhelfen und Sie an uns überweisen, sofern Sie alle nötigen Kriterien erfüllen.

Herzinsuffizienz NYHA II oder III


LV-Ejektionsfraktion <40%

Stationäre Aufnahme wegen einer kardialen Dekompensation in den letzten 12 Monaten oder Patient ist Träger eines implantierten kardialen Aggregates (ICD, CRT-P, CRT-D)


Herzinsuffizienz leitliniengerecht behandelt


Datenübertragung und Selbstmanagement des Patienten möglich

Wie funktioniert das Herzmonitoring für Sie als Patient?

Jeder Patient erhält von unserem Systempartner hedy die nötige Ausstattung in Form von

  • Waage
  • Blutdruck- und EKG-Messgerät
  • Tablet zur Erfassung Ihrer gemessenen Werte
  • Vorkonfiguriertes, automatisches Übertragungsgerät

Selbstverständlich achten wir bei dieser Ausstattung auf einfache Bedienbarkeit, damit Sie ohne technisches Vorwissen die Messungen innerhalb von fünf Minuten durchführen können.

Mit dieser Ausstattung erheben Sie täglich Ihre relevanten Messdaten und übermittelt diese mit dem mitgelieferten Tablet an das GIG Telemedizinzentrum.

Was geschieht mit den übermittelten Daten?

Ihre Messwerte werden auf deutsche Server übertragen, wobei wir hohen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten legen.

Unser erfahrenes Team um Dr. Ali Halboos sichtet Ihre Gesundheitsdaten täglich und wertet diese aus.

Im Falle von Grenzwertverletzungen werden Sie am Tag der Sichtung telefonisch von uns kontaktiert und auch Ihr Arzt wird unverzüglich informiert.

Ihr Arzt bestätigt uns seine Kenntnisnahme und kann dann mit Ihnen die Maßnahmen besprechen und einleiten, die erforderlich sind.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Falls Sie weitere Informationen wünschen oder wir Ihrem behandelnden Arzt die Möglichkeiten des Telemonitorings vorstellen sollen, können Sie uns über dieses Kontaktformular erreichen. Alternativ können Sie uns natürlich auch direkt anrufen.